Bilfinger Bohr- und Rohrtechnik GmbH

Navigation
Hot-Tapping

Short-Stopp

Hot-Tapping-Anbohrungen bis Abzweigdurchmesser DN900 PN100

Durch Hot-Tapping-Anbohrungen können neue Rohrsysteme in bereits bestehende Systeme eingebunden werden, ohne den Betrieb der Rohrleitung zu unterbrechen. Die Versorgung der Abnehmer bleibt während der Arbeiten an der Rohrleitung gewährleistet. Hot-Tapping-Arbeiten werden vorwiegend bei Fernwärmeleitungen, Gasleitungen, Energieversorgungsleitungen, Produktionsleitungen und Raffinerieleitungen durchgeführt.