Bilfinger Bohr- und Rohrtechnik GmbH

Navigation
Druckgeräteüberwachungsverordnung (DGÜW-V)

Referenzen

Spezielle Sonderdienstleistungen

Druckgeräteüberwachungsverordnung (DGÜW-V)

Überprüfung nach Druckgeräteüberwachungsverordnung (DGÜW-V) zur Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben.

  • Überprüfung von Rohrleitungssystemen, Behälter, Kessel, …
  • Einteilung des Gefahrenpotenzials 
    • geringes/hohes Gefahrenpotenzial
  • Messung der Rohrleitungen (Wanddickenmessung) 
    • Messdaten werden elektronisch in einer Datenbank archiviert
  • Protokollierung und Dokumentation der Überprüfung 
    • Messprotokoll, Bewertung
  • Wiederkehrende Prüfungen lt. Prüfplan 
    • Einstufung und Festlegung der Prüfintervalle 
  • mit oder ohne Beteiligung einer „benannten Stelle“ (TÜV) möglich

Aderklaa Anlagendoku und Überprüfung nach DGÜW-V

  • Laserscanning der kompletten Gasstation
  • 3D Modellierung
  • 1800 Rohrleitungen in Comos mittels Isometrietool erstellt §Festlegung der Überwachungspunkte – Messpunkte
  • Durchführung von 2000 Stk. Wanddickenmessungen mit Ultraschallmessgerät Kraut Krämer DMS2
  • Protokollierung

Dokumentation der Messpunkte

  • im Schema,
  • in der Datenbank
  • sowie auf der Isometrie